- Hochhausbrand - Durchz├╝ndung - zwei leichtverletzte FA

(ih) Niedernhausen (Hessen). Am 01.01.2013 wurde die Feuerwehr Niedernhausen zu einem Wohnungsbrand in einem Hochhaus alarmiert. Im Zuge der Brandbekämpfungsarbeiten kam es zu einer Durchzündung, bei der ein Atemschutztrupp durch kleine Brandverletzungen leicht verletzt wurde. Die beiden Kameraden wurden vor Ort vom Rettungsdienst betreut. Regelmäßige Ausbildung in Brandsimulationsanlagen und die gute persönliche Schutzausrüstung verhinderten schlimmere Verletzungen.

Quelle: Feuerwehr Niedernhausen

Kompletter Einsatzbericht der Feuerwehr